Der Pyramid-Ansatz in der Pädagogik ist ein umfassendes Grundgerüst, um effektive Lernumgebungen zu schaffen und Verhalten positiv zu beeinflussen. Mit Methoden aus dem breiten Anwendungsspektrum der Applied Behavior Analysis (ABA) bietet dieser Ansatz ein sicheres Fundament, um gezielt pädagogische Ziele zu erreichen. Andy Bondy nennt es "funktionelles ABA".

Der Pyramid-Ansatz betont das „Wie“ des Unterrichtens, damit der/die Einzelne ein Lernergebnis erzielt, das ihre/seine Fähigkeiten voll ausschöpft.

Dieser dreitägige Kurs wird Fachleute und Angehörige gleichermaßen befähigen, die entscheidenden Komponenten zu verstehen und erfolgreiches Unterrichten und Lernen sicherzustellen. Die einfachen Lehrmethoden des Pyramid-Ansatzes können angewandt werden, um Selbständigkeit und Kooperation zu fördern, Verhalten zu verbessern und Lernen zu Hause, in der Schule und in der Öffentlichkeit zu optimieren.

Nach dem Pyramid Basiskurs können die Teilnehmenden

  • Motivationsstrategien und Verstärker effektiv einsetzen
  • optimale Lernvoraussetzungen schaffen
  • herausforderndes Verhalten positiv verändern
  • individuelle Unterrichtspläne zum Erlernen neuer Fertigkeiten erstellen
  • Techniken wie Prompts, Shaping und Fehlerkorrekturen anwenden
  • Kommunikationsfertigkeiten unterrichten
  • Daten erfassen und analysieren.

Kursdetails

Die Kursgebühr enthält: ausführliche Kursunterlagen mit Raum für Ihre Notizen, Übungsmaterial, Vormittags- und Nachmittagskaffee sowie ein Mittagessen. Am Ende des Kurses erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat.

Fachleute können unter bestimmten Voraussetzungen eine Bildungsprämie bekommen, die bis zu 50% der reinen Seminarkosten (ohne Verpflegung) decken kann. Weitere Infos dazu unter www.bildungspraemie.info.

Tagesordnung: 9:00 bis 16:30 Uhr

Finden Sie diese Fortbildungen